PARI Trauerbewältigung

Die PARI Trauerbewältigung

Die PARI Trauerbewältigung ist eine Methode, um an der eigenen Trauer für einen geliebten Menschen nicht zu zerbrechen oder sogar ganz den Lebenswillen aufzugeben. Insgesamt werden störende Gefühle, Verwirrungen oder Depressionen aufgelöst, wodurch das Loslassen vom Verstorbenen andächtig, ruhig und fließend geschieht. Andererseits wird die Liebe zu sich selbst wie auch zum Fortgegangenen sogar erhöht, indem diese Liebe nochmals reiner wird.

Mein Wunsch:

Ich wünsche Ihnen, dass Sie jegliche Trauer überwinden,
ohne dabei sich und die Liebe zu verlieren.

Trauerbewältigung

Wir leben in einer Gesellschaft, welche die Themen Tod und Sterben weitestgehend aus dem alltäglichen Leben verband hat. Das Dumme an der Sache ist, dass eben nichts zuverlässiger ist als eben das eigene Sterben oder das eines anderen ist. Wenn man so will, hält nichts ewig, bis auf unsere Seele.
Stirbt ein uns nahestehender Mensch, dann fühlen wir uns hilflos. Vor allem entstehen Gefühle, die wir plötzlich nicht beherrschen können, an denen wir sogar meinen zu zerbrechen. Hier hilft eine Trauerbewältigung, welche keine Gefühle unterdrückt, sondern diese genau beobachtet, um schließlich von diesen friedlich loszulassen.

Die vier Stadien der Trauerbewältigung

Erste Phase

In dieser Phase steht der zurückgelassene Mensch wie unter Schock und will es nicht wahrhaben, dass der geliebte Mensch gegangen ist. Es ist eine Art Trancezustand.

Zweite Phase

Diese Phase ist die schmerzhafteste, denn nun nimmt der Trauernde den Tod des anderen als wirklich gegeben an. Man schläft schlecht oder gar nicht, während das eigene Leben sinnlos und die Welt wie ein grauer, sinnloser Film erscheint. Oftmals beneidet man sogar andere Menschen, welche von geliebten Personen umgeben sind, während einem das selbst ab jetzt für immer verwehrt scheint.

Dritte Phase

Zum ersten Mal kommt das Leben des Trauernden wieder ein wenig in seinen normalen Rhythmus, jedoch sind da immer noch stärkere Stimmungsschwankungen.

Vierte Phase

In dieser Phase gibt es zwar noch wehmütige Rückblicke, aber man steht wieder im Leben. Auch ist da wieder Vertrauen zu sich selbst und man ist zudem in der Lage, sich neue Ziele zu setzen.

Grundlegendes zur Trauerbewältigung von PARI

All jene oben beschriebenen vier Phasen erlebt mehr oder weniger jeder Mensch, der einen geliebten Menschen verliert. Worum es in der Trauerbewältigung geht, ist zum einen den Schmerz zu nehmen und zum anderen den Trauernden darin zu unterstützen, sich wieder der eigenen Zukunft zu öffnen.

Ablauf

Wie läuft also diese Form der Trauerbewältigung ab? Wir telefonieren täglich und nach einem kurzen Gespräch über Sie und Ihre Gefühle setze ich mich mit Ihrer Seele in Verbindung, was ähnlich einer Meditation geschieht. Allerdings löse ich nun in Ihrem Unterbewusstsein unnötige Ängste und Verwirrungen auf, womit Sie in Ruhe von der geliebten Person loslassen können. Nach jeder Sitzung fühlen Sie sich selbstbestimmter und ruhiger, auch haben Sie das Gefühl, dass wieder Licht in Ihr Leben tritt. Was letztlich bleibt, ist die Liebe zu der fortgegangenen Person wie auch zu sich selbst.

Dieser Prozess umfasst ziemlich genau sieben Tage und zugleich werden darin die weiter oben beschriebenen vier Phasen durchschritten. Der eigentliche Vorteil für Sie liegt darin, dass Sie nach dieser einen Woche wieder ganz in sich sind und Ihrem zukünftigen Leben die Hand geben.

Die Eckdaten der PARI Trauerbewältigung:

Die Dauer beträgt hier sieben Tage und an jedem dieser Tage führen wir ein Telefonat von etwa zehn Minuten Länge. Wichtig ist, dass dies wirklich kontinuierlich geschieht, also kein Tag ausgelassen wird. Der Preis für die gesamte Trauerbewältigung beträgt 150 Euro.


Geistheiler/in

Geistheiler sind für Sie da. Aber es gibt Kriterien, den passenden Geistheiler für sich selbst zu finden.

Erfahren Sie mehr

  0 77 21 / 40 44 50 - Ich bin jetzt erreichbar.

So erreichen Sie mich

Festnetz:
+49 (0) 77 21 / 40 44 50

Keine versteckten Kosten, normaler Festnetzanschluss

Handy:
+49 (0) 175 / 43 94 657

E-Mail:
info_at_pari-vs.de

Impressum
Datenschutz

Meine Sprechzeiten

Ich freue mich auf unser Gespräch!

Montag von 10 Uhr bis 22 Uhr

Dienstag von 10 Uhr bis 21 Uhr

Mittwoch von 10 Uhr bis 22 Uhr

Donnerstag von 10 Uhr bis 23 Uhr

Freitag von 13 Uhr bis 23 Uhr

Samstag von 10 Uhr bis 22 Uhr

Sonntag von 10 Uhr bis 22 Uhr

Bleiben wir in Kontakt