Gottes Spiel oder mein Weg in die Spiritualität


Mein Buch

Gottes Spiel oder mein Weg in die Spiritualität

Den eigenen Weg entdecken

Jeder Mensch kommt irgendwann in seinem Leben in eine Lage, in der er nicht mehr weiter weiß und viele begeben sich dann auf die Suche nach dem “Warum”. Nun, auch ich stand an einem solchen Punkt, welcher sich jedoch in einen Wendepunkt verwandelte. Dies alles beschreibe ich in meinem Buch ausführlich, persönlich und ohne etwas zu verheimlichen.

Um es vorwegzunehmen: Mein persönlicher “Weg der bedingungslosen Liebe” ließ mich nicht nur sehr vieles annehmen, sondern führte mich schlussendlich ans Licht. Wenn man so will, dann lernte ich in der “Schule des Lebens” und erst nach vielen Prüfungen wurde ich zu dem, was ich heute bin – eine spiritueller Lehrerin, Autorin und erfahrene Heilerin.

Damals wie heute bin ich den Engeln für ihren Schutz besonders dankbar. Dies alles erzähle ich so ausführlich und ehrlich wie möglich, damit Sie meine Suche nachvollziehen und zugleich Erkenntnisse für sich selbst gewinnen können.

Taschenbuchformat A5
Seiten: 358
Preis: Euro 29,50 zzgl. Versandkosten
Versand: Deutschland Maxibrief Euro 2,50, Schweiz Brief Euro 6.-
Auslieferung: sofort ab Lager
ISBN-Nr.: 978-3-86806-149-9 / Zwiebelzwerg-Verlag

 Bei mir bestellen mit gechannelter Nachricht
 Über Amazon bestellen

Bestellen Sie das Buch direkt bei mir, so erhalten Sie eine speziell für Sie gechannelte Botschaft meiner Engel dazu.

Bestellung bitte per Email direkt an: info_at_pari-vs.de
Herzlichen Dank !


Leseprobe:

Der Autoschlüssel lag da, welches Glück für mich, jetzt oder nie. Ich hatte schon Wochen darauf gewartet, auf diesen Augenblick, nichts wie weg aus all dem unendlichen Leid. Schon saß ich im Auto und mein Ziel war der nächste Baum auf der Landstraße, also fuhr ich. Und als ich den richtigen Platz entdeckte, geschah Seltsames: Ein Kind stand am Straßenrand und lächelte mich an. Warum?

Ich trat auf die Bremse und hielt an. Warum darf ich nicht gehen? Ich stand eine lange Zeit neben dem Auto und die Tränen liefen ohne Ende, alles war sinnlos und ich wollte einfach nicht mehr. Den psychischen Stress mit meinem Mann in jeder Nacht hielt ich nicht mehr aus, und dann diese Angst, Ängste über Ängste, jeden Tag und jede Nacht das Gleiche und jetzt............

Ich war wie von Sinnen; irgendwann saß ich wieder im Auto und fuhr einfach durch die Gegend. Plötzlich zog es mich in einen Blumenladen, ich wollte Blumen nur für mich alleine. Ich ging rein, es war nur die Chefin drin, sie sah mich und sagte, sie hätte im hinteren Raum noch so viele schöne Blumen, die solle ich mal anschauen. Seltsam, ich kannte sie nur flüchtig, aber es war da auch egal, warum nicht. Nun fing sie ein Gespräch an, warum ich traurig wäre und ob sie mir helfen könnte. "Nein, ich bin nicht traurig", - war mir das peinlich, aber die Ladenbesitzerin gab keine Ruhe und redete und redete ohne Unterbrechung. Irgendwann war es dann kalt und sie macht uns einen Tee. Ehe ich es begriff, saß ich in ihrem Wohnzimmer. Die Frau schloss den Laden ab, da eh keiner mehr kommen würde. Okay. Im Wohnzimmer fielen mir viele Engelfiguren auf, und mir wurde klar, sie sammelte diese Figuren. Seltsam, dachte ich, wer sammelt denn Engel. Da brachte sie eine Schatuelle mit Schachfiguren - wofür? Ich kann kein Schach spielen. Irgendwie wurde es mir seltsam zu Mute, doch alles war so seltsam friedlich, ich verstand es einfach nicht. Nun bat sie mich, ich möge eine Schachfigur nehmen und hinstellen, diese Figur wäre ich. Weiter sollte ich Figuren für meine Familie und für meine Firma aufstellen, und dann könnte sie mir sagen, warum ich so traurig wäre, wenn ich mich trauen würde. Mir war ja eh alles egal, denn ich wollte ja nicht mehr, warum nicht. Von mir aus, bin eh gleich weg. Also machte ich mit und sie fing über Engel zu erzählen an. Zuerst hörte ich nicht richtig zu, was sollten Engel in meinem Leben verändern? Das konnte doch alles gar nicht stimmen.......... aber sie machte weiter und langsam fühlte ich mich wohler, es war ein unbeschreibliches Gefühl, ich bekam Gänsehaut, warum? Anhand der Figuren sprach die Frau nun zu mir:" Sie haben ja so viel Angst vor allem, sie wissen nicht mehr weiter. Es ist nicht gut was sie machen wollen - aber es ist gut, dass Sie jetzt hier sind!" Seltsame Worte - war ich bei einer Wahrsagerin oder so?

Sie erzählte mir dann, dass sie mir helfen könnte, meine innere Mitte zu finden - was sollte denn das wieder sein? In mir sträubte sich alles - sie stand trotzdem auf und berührte meine Schultern - es war einfach nur sehr sehr seltsam und sie fragte mich dann, ob sie mir helfen dürfte? Welchen Quatsch - wie soll mir die denn helfen, das geht doch gar nicht - wie auch - ich wollte nur noch weg, aber das ging nicht. Es war wie wenn ich an den Stuhl angebunden gewesen wäre und ich hörte nur noch ganz weit weg Worte von Ihr, die ich nicht verstand - dann sollte ich ihr Sätze nachsprechen - irgendwie war ich nicht mehr ich - ich folgte willenlos und sprach ihr nach. Tränen liefen über meine Wangen ohne Ende und es wurde immer schlimmer - ich habe noch nie so geweint in meinem Leben, es wollte kein Ende mehr nehmen. Erst als sie Ihre Hände von meinen Schultern nahm beruhigte ich mich langsam. Sie war im Gesicht schneeweiß und zitterte. "Das war eine heftige Prüfung für mich, aber Sie sind durch", sagte die Frau. Welche Prüfung? Keine AHnung! Als ich mich rührte und aufstand, fühlte ich mich auf einmal vollkommen anders, es war leichter, aber was war geschehen? Die gute Frau erzählte von Engeln, die in mein Leben eintreten und mir bei allem helfen würden, wenn ich es zuließe, und sie würde sich freuen, wenn ich wiederkäme.
Ich verabschiedete mich, bedankte mich für den Tee und ging in mein Auto zurück. Was war geschehen - keine Ahnung - aber auf einmal sah ich, dass es ein schöner Tag und nicht mehr alles so dunkel und triste war. Ich fuhr heim... [...]

  0 77 21 / 40 44 50 - Ich bin jetzt erreichbar.

So erreichen Sie mich

Festnetz:
+49 (0) 77 21 / 40 44 50

Keine versteckten Kosten, normaler Festnetzanschluss

Handy:
+49 (0) 175 / 43 94 657

E-Mail:
info_at_pari-vs.de

Impressum
Datenschutz

Meine Sprechzeiten

Ich freue mich auf unser Gespräch!

Montag von 10 Uhr bis 22 Uhr

Dienstag von 10 Uhr bis 21 Uhr

Mittwoch von 10 Uhr bis 22 Uhr

Donnerstag von 10 Uhr bis 23 Uhr

Freitag von 13 Uhr bis 23 Uhr

Samstag von 10 Uhr bis 22 Uhr

Sonntag von 10 Uhr bis 22 Uhr

Bleiben wir in Kontakt