Ausbildung zum Heiler - Die Pari-Heilerschule

Heilerausbildung und Geistheilerausbildung

Die Heilerausbildung bzw. Geistheilerausbildung der Pari-Heiler-Schule ist umfassend und tiefgreifend. Themen wie spirituelle Vorgänge, Öffnung des dritten Auges oder Karma-Auflösung und Hellsehen stehen hier an der Tagesordnung und sind nun einmal nicht nur Theorie. Daneben ist es auch bei dieser Schule wie bei jeder anderen so, dass sich mit Übung und Verständnis die Ergebnisse einstellen.

Mein Wunsch

Die schönsten Dinge ereignen sich,
wenn wir diese nicht erwarten.
Ich wünsche Ihnen,
dass Sie heute schon finden,
was Sie eigentlich erst morgen suchen wollten.

Voraussetzung und Allgemeines

Heilen ist etwas Faszinierendes, weil wir damit anderen Menschen auf eine besonders tiefgreifende Weise helfen können. Ein Heiler beseitigt also nicht nur ein spezifisches Problem, sondern stellt letztlich das System des Hilfesuchenden um und verhilft diesem damit zu mehr Glück und innerer Freiheit. Und eigentlich versteht es sich von selbst, dass ein solcher Heiler einiges gelernt haben muss, in seinem eigenen Leben und von Lehrern, welche sich und ihre Methoden bereits ausgiebig bewiesen haben. Letzteres bietet eine Ausbildung bei Pari. Und was Sie mitbringen müssen? Das ist die Ehrlichkeit Ihrem eigenen Leben gegenüber sowie eine Portion Lebenserfahrung.

Insgesamt gleicht das Prinzip einer Heilerausbildung bzw. Geistheilerausbildung bei Pari dem des Hausbaus, hier wie dort wird mit dem Fundament angefangen, also nicht gleich beim 13. Stockwerk. Das Ziel ist also immer eine umfassende Ausbildung und dies in Theorie und Praxis. Gute Gründe, warum der Unterricht individuell in meinen Räumlichkeiten und nach Absprache stattfindet. Nur auf diese Weise lernen Sie die Dinge umfassend zu verstehen und anzuwenden. Und ja, Sie lernen auch Zusammenhänge, für welche unsere Sprache oftmals nur ungenügend ausreicht. Gerade auf letzteres kommt es letztlich an. Die Rede ist von jenen feinstofflichen Belangen - und eben diese verlangen nach einer persönlichen Wissensübertragung, so wie ich sie Ihnen anbiete und ermögliche.

Um bei der Heilerausbildung bzw. Geistheilerausbildung auf jeden Schüler im höchsten Maße eingehen zu können, habe ich mich zudem entschlossen, die Ausbildung nur noch als Einzelunterricht durchzuführen. Denn jeder Schüler bringt unterschiedliche Voraussetzungen mit und hat eigene Entwicklungen und Erlebnisse bereits hinter sich. Die entsprechenden Auflösungen sind also sehr individuell vorzunehmen und man kann diese Themen "unter vier Augen" offener ansprechen sowie Hemmschwellen vermeiden. Zudem hat auch jeder Schüler bei den praktischen Übungen sein ganz eigenes Tempo und ich kann somit beim Sehen, Fühlen und Spüren stets auf individuelle Bedürfnisse eingehen.

Andererseits ist diese praxisbezogene Heilerausbildung bzw. Geistheilerausbildung etwas vollkommen anderes als ein Fernlehrgang. Denn hier wird sich nicht nur mit Theorien beschäftigt, sondern eben diese werden sofort auch umgesetzt und damit selbst erfahren. Ebenfalls werden die noch nicht geheilten Punkte beim Auszubildenden in die Heilung mit eingebracht. Einerseits bringt dies den angehenden Heiler einen großen Schritt voran, andererseits kann dieser erst dadurch sein Wissen später wirklich profund weitergeben. Er kennt dann die Prozesse und weiß wie diese sich anfühlen.

Und noch etwas zur Heilerausbildung bzw. Geistheilerausbildung: Durch meine volle Aufmerksamkeit ist ein effizientes Lernen und erfolgreiches Umsetzen sehr gut möglich. Zum Beispiel werden alle Fragen, auch die scheinbar nebensächlichen, beantwortet und ausführlich erklärt. Es wird sozusagen nichts unter den Tisch gekehrt, zumal jener angehende Heiler später eine sehr große Verantwortung für andere Hilfesuchenden trägt.

Nach der Heilerausbildung bzw. Geistheilerausbildung:
die Urkunde

Am Ende der Ausbildung an der Pari-Heiler-Schule wird eine erfolgreiche Seminarteilnahme bestätigt, welche der Schüler in Form einer Urkunde erhält. Aber auch danach stehe ich selbstverständlich für Rückfragen oder mögliche Ungewissheiten zur Verfügung.

Hinweise zur Heilerausbildung bzw. Geistheilerausbildung:

Es ist sehr wichtig, sich bewusst zu sein, dass bei dieser Ausbildung Kanäle geöffnet werden. Jedes Problem, welches man in sich trägt, kommt hier endgültig ans Tageslicht. Darauf wird aber nicht einfach so eingegangen, sondern wir bringen alles Wichtige gemeinsam in den "grünen Bereich". Die daraus resultierenden eigenen Erfahrungen, also das Fühlen, Spüren und Auflösen werden vom Schüler am eigenen Leib geübt und verstanden. Später kann er damit souverän umgehen, weil er alles an sich selbst erlebt hat.

Auch hier ist das Wichtigste das "Loslassen", denn damit beginnt und endet alles. An dieser Stelle möchte ich auch darauf hinweisen, dass ich nicht werte und nichts beurteile. Mehr noch, der Schüler lernt von mir diese Herangehensweisen, bis er diese vollkommen beherrscht. Das hat seinen Sinn, denn zum einen ist die Welt wie sie ist und nicht wie wir sie uns wünschen. Und zum anderen schult dieses genaue Hinschauen und Hineinspüren den eigenen Geist, so dass dieser fortschreitend besser die feinen Zusammenhänge wahrnehmen kann. Kurz: Diese geschilderte Präzision und Sensibilität ist das eigentliche Ziel der Ausbildung bei Pari.

Anstatt also zu werten und zu beurteilen, wird hier jedoch das Buch der eigenen Vergangenheit neutralisiert. Denn die Geschehnisse von damals können nicht mehr rückgängig gemacht werden, jedoch bestimmen unsere Gefühle und Gedanken im Hier und Jetzt die eigene Zukunft.

Vor allem aber begeben Sie sich bei dieser Ausbildung auf eine faszinierende Reise in Ihr eigenes Selbst und damit werden Sie begleitet. Insgesamt freue ich mich vor allem darauf, mein Wissen an Sie übergeben zu dürfen, damit es Ihnen und darauf immer mehr Menschen zu einem frohen, erfüllten und freien Leben verhilft. In diesem Sinne ist die Ausbildung frei von einer bestimmten Religionszugehörigkeit.

Heilerausbildung, Geistheilerausbildung:
Programm der Pari-Heiler-Schule

Die Ausbildung untergliedert sich in folgende sechs Teile:

1. Spirituelle Vorgänge begreifen und erkennen. Loslassen, Selbstschutz, Reinigung.

2. Wut loslassen. Innere Ruhe finden.

3. Illusionen beseitigen. Manifestationen. Selbstvergebung.

4. Gefühle wahrnehmen und erkennen. Öffnung des dritten Auges. Das innere Kind.

5. Auflösung polarer Gelübde und Versprechen. Karma im Hier und Jetzt lösen. Energien gezielt einsetzen. Erkennen der Punkte.

6. Verstandesmuster in Herzmuster umwandeln.

Übergabe der Urkunde. Abschluss des Seminares.

Grundlegendes zum Ausbildungsablauf

Teil 1 bis 3 kann in 6 Tagen durchgeführt werden, ebenso Teil 4 bis 6. Auch erfolgen, je nach Fortschritt, die jeweiligen Übungen zum Erspüren und Fühlen.

In meinem Haus besteht eine Übernachtungsmöglichkeit in einem seperaten Appartment, welches ca. 80 qm umfasst und mit Dusche/WC sowie seperatem Schlaf- und Wohnzimmer gemütlich ausgestattet ist. Die Verpflegung in Form von Frühstück, Mittag- und Abendessen wird nach täglicher Absprache angeboten.

Die Terminabsprache nach Vereinbarung kann immer erfolgen. Ich freue mich stets, mein Wissen weiterzugeben und Sie auf Ihrer spannenden Reise begleiten zu dürfen.

Heilerausbildung und Geistheilerausbildung:
Spezielle Kurse:

Ich biete spezielle Kurse zu den auf dieser Homepage vorgestellten Themen an. Diesbezügliche Termine, Angebote und Preise bitte ich telefonisch zu erfragen.


Mehr erfahren!

Karmaauflösung

Die gute Botschaft: Karma ist kein Schicksal. Dank einer Karmaauflösung nehmen Sie Ihr Leben selbst in die Hand.
Erfahren Sie mehr

  0 77 21 / 40 44 50 - Ich bin jetzt erreichbar.

So erreichen Sie mich

Festnetz:
+49 (0) 77 21 / 40 44 50

Keine versteckten Kosten, normaler Festnetzanschluss

Handy:
+49 (0) 175 / 43 94 657

E-Mail:
info_at_pari-vs.de

Impressum
Datenschutz

Meine Sprechzeiten

Ich freue mich auf unser Gespräch!

Montag von 10 Uhr bis 22 Uhr

Dienstag von 10 Uhr bis 21 Uhr

Mittwoch von 10 Uhr bis 22 Uhr

Donnerstag von 10 Uhr bis 23 Uhr

Freitag von 13 Uhr bis 23 Uhr

Samstag von 10 Uhr bis 22 Uhr

Sonntag von 10 Uhr bis 22 Uhr

Bleiben wir in Kontakt